Spende von der Trachtengruppe Kirchdorf

Die Trachtengruppe Kirchdorf unterstützt die Bergrettung Kirchdorf mit einer Spende in Höhe von
€ 1.000. Wir verwenden den Betrag für die Wiederbeschaffung unserer Funkgeräte, welche beim Einbruch im Sommer 2018 entwendet wurden.
Wir bedanken uns sehr herzlich!


Einsatz 12.01.2019

Alarmierung um 14:00 h durch die Rettungsleitzentrale:
"vermisste Person im Bereich Perneckerkogel in Inzersdorf"
Wir fanden den verletzten Mann nach kurzer Zeit im sehr unwegsamen Gelände. Unser Bergrettungsarzt Dr. Danese führte die Erstversorgung durch. Die Bergung über ca. 2 km gestaltete sich aufgrund der schwierigen Verhältnisse als sehr anspruchsvoll. Eine Hubschrauberbergung war aufgrund der Windverhältnisse nicht möglich. Die Feuerwehren Magdalenaberg und Pratsdorf unterstützten uns durch die Schneeräumung der Forststraße. 10 Bergretter im Einsatz.  Bericht OÖN

Einsatzleiter: Thomas Veitz


Sicherungsarbeiten Schneedruck - 14.01.2019

Heute durften wir unsere Kameraden von der Bergrettung und Feuerwehr Windischgarsten unterstützen.

5 Bergretter der Ortsstelle Kirchdorf im Einsatz zum Sichern.



Winterübung 26. - 27. Jänner 2019

Bei sehr winterlichen Verhältnissen führten wir auf der Dümlerhütte unsere Winterübung durch. Am Samstag Hüttenanstieg und Spaltenbergung im Bereich der Roten Wand. Besonderes Augenmerk wurde auf den Schneedeckenaufbau gelegt.
Am Sonntag Anstieg zum Riegler Ramitsch, LVS-Übung und Abtransport einer verletzten Person mittels Biwaksackmethode.
Ausbildungsleiter: Stefan Redtenbacher & Thomas Veitz


Hochtourenausbildung "Venter Runde" 28.3. - 1.4.2019

Im Rahmen unserer diesjährigen Hochgebirgsausbildung waren 8 Bergretter auf der "Venter Runde" unterwegs. Von Vent aus starteten wir über die Martin-Busch-Hütte auf den Similaun (3.606 m) und nächtigten auf der Similaunhütte. Am 2. Tag ging es über das Hauslabjoch auf die Fineilspitze (3.516 m). Nach alpiner Gratüberschreitung nächtigten wir auf der "Schönen-Aussicht-Hütte". Der 3. Tag führte uns über die steile Ost-Rinne auf die Weißkugel (3.739 m). Am nächsten Tag ging es über den Fluchtkogel zur Vernagt-Hütte. Zum Abschluss statteten wir der Wildspitze (3.768 m) unseren Besuch ab. Nach erfolgreicher Gratüberschreitung ging es über den Rofenferner zurück nach Vent.
Für die Organisation und Führung verantwortlich: Thomas Veitz & Stefan Redtenbacher
Fotos ...


Erste Hilfe - Auffrischung 3. April 2019

Mit Unterstützung unserer Freunde vom Roten Kreuz Kirchdorf sind wir unserer Verpflichtung zur Auffrischung unserer Erste-Hilfe-Kenntnisse nachgekommen. Im Mittelpunkt stand der Notfall-Check und Reanimation.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Karin Möslinger vom Roten Kreuz Kirchdorf!

 


Einsatz Parnstaller Alm - 7. April 2019

Alarmierung um 17:30 h zu einem Sucheinsatz nach einem seit mehreren Stunden abgängigen Wanderer. Storno nach kurzer Zeit, da ein Telefonkontakt aufgebaut werden konnte.

Im Einsatz: 9 Bergretter

Einsatzleiter: Thomas Veitz


Übung behelfsmäßige Bergrettung - 18. Mai 2019

Die Schwerpunkte unserer diesjährigen Übung zur behelfsmäßige Bergrettung waren Standplatzbau mit Selbst-und Kameradenrettung.
Der Burgfelsen in Micheldorf diente als ausgezeichnetes Trainingsgelände.

Ausbildungsleiter: Thomas Veitz & Stefan Redtenbacher


Ausbilderkoordinierung - 25. Mai 2019

Die diesjährige Sommerkoordinierung fand in Micheldorf statt und stand im Zeichen von Materialtests sowie der Umstellung auf den digitalen Behördenfunk.

Unter der Leitung von Landesausbildungsleiter Wolfgang Socher wurden die Erkenntnisse an die Ausbilder der Kremstaler Ortsstellen weitergegeben.

Teilnehmer BRD Kirchdorf: Volker Lex & Thomas Veitz


Canyoning-Rettungseinsatz  - 31. Mai 2019

In Hinterstoder/Stromboding kam ein tschechischer Kanute in Schwierigkeiten und musste von der Bergrettung bzw. dem Polizeihubschrauber mittels Taubergung gerettet werden. Bericht OÖ-Nachrichten

Im Einsatz vom BRD Kirchdorf: Volker Lex


Einsatz Kremsmauer - 17. Juni 2019

Alarmierung um 8:00 h - 2 Wanderer sind im Bereich der Parnstalleralm vom Weg abgekommen und sitzen im steilen Gelände fest.
10 Bergretter und 4 Alpinpolizisten beteiligten sich an der Suche. Leider konnten keine exakten Positionsdaten übermittelt werden. Mit Unterstützung des Polizeihubschraubers wurde aber rasch Sichtkontakt hergestellt und eine Taubergung durchgeführt.


Einsatzleiter: Werner Helmberger


Einsatz Falkenmauer - 27. Juli 2019

Alarmierung um 13:00 h - Fußverletzung eines gestürzten Kletterers aus der Falkenmauer Nordwand.

Aufgrund der guten Wetterbedingungen ist eine Hubschrauberbergung möglich.
NAH Martin 3 führt die Personenrettung mittels Taubergung durch.

8 Bergretter im Einsatz bzw. Bereitschaft.

Einsatzleiter: Stefan Redtenbacher


Einsatz Kremsmauer 09. - 11. August 2019

Alarmierung am Freitag um 19:30 h: "vermisster Bergsteiger auf der Kremsmauer"

Im Einsatz steht auch die Ortsstelle Steyrling sowie Hundeführer der OÖ Lawinen- und Suchhundestaffel der OÖ Bergrettung. Unsere vollste Konzentration wird auf die vermuteten Wege gelegt: Parnstall, Kaiblinggraben, Westgrat und Grünes Band. Abbruch um 3 h.
Ab 7 h wird ein Großeinsatz mit Alpinpolizei, Suchhundestaffel, Bergrettungsortsstellen Kirchdorf, Steyrling, Molln, Steinbach/Grünburg, Linz und Wels organisiert. Unterstützung durch 2 Hubschrauber.
Die Einsatzzentrale wird in der Krems eingerichtet.
Am Sonntag werden wir von der Ortsstelle Grünau auf der Falkenmauer unterstützt.
Leider konnten wir den Bergsteiger am Sonntag nur mehr tot im Grünen Band bergen.

Einsatzleiter: Stefan Redtenbacher
Bericht ORF    Bericht OÖ Nachrichten

Fotos Einsatz


HERZLICH WILLKOMMEN IM TEAM!

Stefan Herrnböck und Lukas Staudinger werden ab sofort unser Team verstärken!

Sie absolvieren das Probejahr und werden voraussichtlich im Herbst 2020 mit der Ausbildung auf Landesebene beginnen.


Einsatz Absturz Segelflieger - 15. September 2019

Alarmierung durch die Rettungsleitzentrale zu einem Segelfliegerabsturz in Micheldorf, Bereich Pröller.
Die Rettung erfolgte durch den Hubschrauber "Martin 3".

4 Bergretter im Einsatz.

Einsatzleiter: Ernst Binder


Einsatz Kremsursprung - 1. November 2019

Alarmierung durch Rettungsleitzentrale: verletzte Person im Bereich zwischen Kremsursprung und altem Almweg. Die ärztliche Versorgung wurde bereits durch den Notarzt durchgeführt. Nach Umlagerung in die Vakuummatratze wurde die Frau mittels UT-2000 zur nächsten Forststraße transportiert.

7 Bergretter im Einsatz.

Einsatzleiter: Thomas Veitz


Baubeginn Einsatzzentrale in Micheldorf 2.12.2019

Geschätzte Gönner und Freunde der Bergrettung Kirchdorf!

Nach gründlicher Planungsphase starten wir am 2.12.2019 mit dem Einbau unserer neuen Einsatzzentrale in Micheldorf. Im Finanzierungsplan sind Kosten von fast € 200.000 vorgesehen, welche wir mit Unterstützung von Land, Gemeinde und unseren Förderern aufbringen müssen. Neben finanziellen Beiträgen sind aber auch Arbeitsleistungen auf der Baustelle willkommen. Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihren Beitrag.

Werner Helmberger (Ortsstellenleiter)

Fotos 2019

Ortsstelle Kirchdorf/Krems • Dietlstraße 2 • A-4560 Kirchdorf/Krems • Tel: +43 7582 622 94 • Mail: kirchdorf@bergrettung-ooe.at